Franz Stephan ist Ehrenbürger der Stadt Gerolzhofen

Start  »  Allgemein  »  Franz Stephan ist Ehrenbürger der Stadt Gerolzhofen
Apr 9, 2018 Kommentare deaktiviert für Franz Stephan ist Ehrenbürger der Stadt Gerolzhofen Ingrid Feil

„Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.“

Mit diesem Zitat von Matthias Claudius fand Bürgermeister Thorsten Wozniak den Einstieg zu Franz Stephans besonderen Verdiensten gegenüber der Stadt Gerolzhofen. Franz Stephan, eine herausragende Persönlichkeit der Stadt, hat immer Vertrauen gegenüber seinen Wegbegleitern gezeigt, und deshalb wurde auch ihm dieses Vertrauen entgegengebracht.

Während seiner Amtszeit wurden einige wichtige Projekte auf den Weg gebracht, die bis heute Bestand haben: Eine Vielzahl von Baumaßnahmen, die Erschließung von Gewerbe- und Baugebieten, die Altstadtsanierung und die Ansiedlungen von Großbetrieben wie Hiestand und Döpfner zählen ebenso wie der Bau des Geomaris zu den besonderen Verdiensten von Franz Stephan. Die neu gebildete Verwaltungsgemeinschaft, seinerzeit die größte in Bayern, wurde unter seiner Führung wesentlich geprägt und die Zusammenarbeit mit der Region wurde vorangebracht.

Außerhalb seines Bürgermeisteramtes waren es vor allem die sozialen Projekte, um die sich Franz Stephan bemühte. Als Geschäftsführer der Caritas lag ihm das Wohnstift in Gerolzhofen besonders am Herzen, aber auch der Neubau der Julius-Kardinal-Döpfner-Schule zur Förderung von Sprachentwicklung konnte realisiert werden. Durch die Gründung des Rotary Club Gerolzhofen-Volkach engagierte sich Franz Stephan für soziale Hilfsprojekte aller Art.

Die Ehrenbürgerwürde, die höchste Auszeichnung der Stadt, wird nur an Persönlichkeiten verliehen, die sich in herausragender und außergewöhnlicher Weise um das Wohl Gerolzhofens sowie seiner Bürger verdient gemacht haben. Diesen Anforderungen wird Franz Stephan mehr als gerecht.

Herzlichen Glückwunsch!